Skip to content
Baselbieter Wiesentouren

Wiesentour Arboldswil-Titterten

Startpunkt: Grand' Place, Arboldswil

Der Bauernverband beider Basel, Baselland Tourismus und Pro Natura Baselland begrüssen Sie auf der Wiesentour Arboldswil-Titterten. Die Wanderung ist 6.2 km lang und mit grünen Wegweisern markiert. Wenn die Tour auf einem offiziellen gelb markierten Wanderweg verläuft, folgen Sie diesem bis zum nächsten Wiesentour-Wegweiser. Für die Tour sollten Sie mindestens drei Stunden einrechnen.

Bitte betreten Sie die Wiesen nicht. Bleiben Sie stets auf dem Weg oder auf der gemähten Route.

Die Tour führt Sie zu 10 Posten, welche mit einem Stab markiert sind. Mit dem QR-Code werden Sie auf die richtige Seite der Homepage www.wiesentour.ch geleitet. Dort finden Sie Informationen zum Standort sowie eine inspirierende Frage dazu. Überlegen Sie sich die Antwort vorgängig oder diskutieren Sie in Ihrer Gruppe, bevor Sie diese mit einem Klick auf Ihrem Handy finden.

Verpflegungsmöglichkeiten mit regionalen Produkten finden Sie in den Dorfläden Arboldswil und Titterten.

Auf halber Strecke befindet sich in einem Heuschüürli ausserdem ein Selbstbedienungsbeizli mit Produkten des Hochstammprojekts "Hochstamm läbt".

Picknickplätze mit Feuerstelle gibt es beim Posten 10 (Mattweid) und zwischen Posten 10 und Titterten am unteren Waldrand. Das Restaurant Rudin in Arboldswil ist von Dienstag bis Samstag geöffnet. Getränke zur Selbstbedienung gibt es beim Restaurant Sodhus in Titterten.

Ab Titterten fahren regelmässig Busse nach Reigoldswil oder über Arboldswil nach Liestal. Sie können aber auch zu Fuss weiter und beispielsweise auf dem Erlebnisweg Titterten durch den Flüegraben in einer guten halben Stunde nach Reigoldswil wandern.

Die Wiesentour wird in enger Zusammenarbeit mit dem Ebenrain-Zentrum durchgeführt und durch den Swisslos Fonds Baselland und die Fondation Sur-la-Croix finanziell unterstützt.

Karte zum Ausdrucken (PDF)

nächster Posten